Start Vallendar am Rhein - Stadt Vallendar am Rhein

Direkt zum Seiteninhalt
Aktuelles
      
25 Jahre im Dienst der Stadt Vallendar


Zwei neue Ehrenbürger ernannt




Sehr geehrte Besucher/innen unserer Internetseiten,

ich begrüße Sie auf der Homepage der Stadt Vallendar im Landkreis Mayen Koblenz.

Vallendar ist mit seinen fast 9000 Einwohnern eine bedeutende Hochschul- und liebenswerte Wohnstadt. Mit der WHU, der „Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung“ und der PTHV „Philosophisch Theologischen Hochschule“ mit ihrem Pflegewissenschaftlichen Bereich haben wir zwei über die Grenzen von Deutschland hinaus bekannte und renommierte Hochschulen.
 
Vallendar wird aber auch vom weltbekannten Wallfahrtsort im Stadtteil Schönstatt geprägt – Ursprung der Schönstatt-Bewegung.

Unsere Stadt hat viel zu bieten: neben einer guten Infrastruktur, einem breit gefächerten Vereinsleben und vielen kulturellen Angeboten für Jung und Alt verfügt Vallendar ebenso über ein großes, bedarfsgerechtes Kinderbetreuungs- und Bildungsangebot. All diese Rahmenbedingungen geben Vallendar neben der herrlichen Landschaft einen besonderen Charme zum guten Leben, zum Wohlfühlen und zum Arbeiten.

Vallendar, ein Ort zum Wohlfühlen!

Damit dies so bleibt und noch weiter ausgebaut werden kann gilt es, weitere Maßnahmen zu ergreifen und die Herausforderungen unserer Zeit aktiv anzunehmen. Nehmen Sie teil am gemeindlichen Leben und bringen Sie sich aktiv mit ein. Sie sind herzlich eingeladen.

Auf unserer Homepage halten wir viele interessante Informationen rund um die Stadt Vallendar für Sie bereit. Selbstverständlich stehen Ihnen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unserer Stadt für Auskünfte zur Verfügung und helfen Ihnen bei Ihren Anliegen gerne weiter.

Ihr Stadtbürgermeister
Wolfgang Heitmann
Weihnachtsmarkt 2019
Bewerbung um einen Standplatz auf dem Vallendarer Weihnachtsmarkt 30.11.2019 bis 01.12.2019
(Bewerbungsschluss ist der 29.10.2019)

Heimat Echo

Hier können Sie ab sofort das aktuelle "Heimat Echo" auf dem Bildschirm lesen
ePaper "Heimat Echo"
Heimat Echo
Hier das "Heimat Echo" Archiv durchsuchen
Zurück zum Seiteninhalt