Neue Willkommenstafeln - Stadt Vallendar am Rhein

Direkt zum Seiteninhalt

Neue Willkommenstafeln

Rathaus + Verwaltung > Stadtberichte
Neueinweihung der Willkommenstafeln

Am 11. Februar wurden die modernisierten Willkommenstafeln der Stadt Vallendar im Beisein von Prof. Dr. Markus Rudolf und Peter Christ, Rektor und Kanzler der WHU – Otto Beisheim School of Management, eingeweiht. Ebenso nahmen der Rektor der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) Holger Zaborowski, Stadtbürgermeister Wolfgang Heitmann, die Vorsitzende des Verkehrsvereins Vallendar e.V. Anita Herr sowie Wolfgang Helbach, Vorsitzender des Freundschaftskreises Vallendar – Cercy-la-Tour, an dem Ereignis teil.
Die Tafeln mit der Aufschrift „Willkommen in der Hochschulstadt Vallendar“ waren 2001 vom Verkehrsverein Vallendar e.V. als Geschenk an die Stadt gespendet und an den jeweiligen Ortseingängen von Süden und Norden kommend aufgestellt worden. Im Laufe der Jahre war die Beschriftung der Tafeln stark verblichen. Das Stadtwappen auf der Rückseite hatte bereits mehrfach erneuert werden müssen, ebenso waren die Grafiken der WHU und der PTHV Wind und Wetter zum Opfer gefallen.
Bei der Restaurierung der Schilder übernahm die WHU ein Drittel der Kosten, den Rest beglich der Verkehrsverein Vallendar. Nun werden Besucher wieder leserlich in Vallendar willkommen geheißen, von dem neuen Logo sowie dem Slogan der Stadt, die neben den Wappen der ortsansässigen Hochschulen und der französischen Partnerstadt in neuem Glanz erstrahlen.
Zurück zum Seiteninhalt