Start Vallendar am Rhein - Stadt Vallendar am Rhein

Direkt zum Seiteninhalt
Aktuelles
Hinweis:
Die Kreislaufwirtschaft MYK hat ab Samstag, 21.03.2020 wegen Corona die Schließung der Containerinsel  in der Deutschherrenstraße in Mallendar angeordnet


Festtagswaldpflanzung 2020


Stadt erhält Förderung



Neue Willkommenstafeln

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

das Coronavirus verändert zurzeit das Leben in unserer Stadt dramatisch. Wir sind gezwungen uns auf eine andere Normalität unseres öffentlichen Lebens und des sozialen Miteinanders einzustellen. Nach Allem was wir bisher in unserer Stadt wahrnehmen, gelingt das hervorragend. Bis auf ganz wenige Ausnahmen halten sich alle an die neuen Regeln.
 
Die Verbandsgemeinde- Verwaltung und die Stadt Vallendar haben ihre Rathäuser für die Öffentlichkeit vorläufig geschlossen. Beide sind aber nach wie vor telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar.  
 
Lassen sie uns weiterhin gemeinsam dieses Virus bekämpfen und uns gegenseitig schützen, indem wir die neuen Regeln und die Hygieneempfehlungen einhalten. Jetzt sind unsere Rücksichtnahme und unsere Solidarität gefragt! Jeder muss jetzt Verantwortung übernehmen, für sich selbst und für andere.
 
Damit sie wissen, welche Regeln das Land Rheinland- Pfalz beschlossen hat, finden sie in der linken Rubrik, die „Aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz“.  Die Verordnung ist folgendermaßen strukturiert:
 
•    Teil 1:    Schließung von Einrichtungen, Durchführung von
                  Veranstaltungen, Ansammlung von Personen und Aufenthalt
                  im öffentlichen Raum
 
•    Teil 2:    Entfall von Unterricht und Betreuungsangeboten
 
•    Teil 3:    Einschränkung der Besuchsrechte für Krankenhäuser, Pflege-
                  und Behinderteneinrichtungen
 
•    Teil 4:    Krankenhäuser und ähnliche Einrichtungen
 
•    Teil 5:    Einreise aus Risikogebieten
 
•    Teil 6:    Allgemeinverfügungen
 
Wir bitten weiterhin für alle getroffenen Maßnahmen um Verständnis und weiterhin um einen guten Zusammenhalt, auch wenn es nur mit persönlichem Abstand geht!   
 
Liebe Bürgerinnen und Bürger, wir sagen DANKE für das Engagement aller Menschen, die unser Gemeinwohl zurzeit aufrechterhalten und sich Tag für Tag unermüdlich für unsere Stadt, unseren Kreis, unser Land, für uns alle einsetzen. Danke!!!!!!
 
Bleiben Sie gesund!!

Ihr

Wolfgang Heitmann
Stadtbürgermeister



AKTUELLE TERMINE

Das Montagscafé findet nicht statt.
Das regelmäßige Treffen der Senioren beim „Montagscafé“ wird aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf den Coronavirus vorläufig eingestellt.
Wir bitten um Verständnis!

Heimat Echo
Hier können Sie ab sofort das aktuelle "Heimat Echo" auf dem Bildschirm lesen
ePaper "Heimat Echo"
Heimat Echo
Hier das "Heimat Echo" Archiv durchsuchen
Zurück zum Seiteninhalt